Architects Collective

audacity architecture talks
Organismus Krankenhaus nach Covid-19
» Anmeldung & Livestream

In jedem Projekt das Unerwartete, das Neue zu entdecken, spornt uns an, noch mehr Fragen auf dem Weg zur überraschenden Lösung zu stellen.

Newsletter

09/2021
 

***Save-the-date***

audacity architecture talks

Organismus Krankenhaus nach Covid-19

Diskussion & Mediengespräch am Donnerstag, 14. Oktober 2021, 10 Uhr, Gleis 21
 

Wie wird sie sein, die Klinik der Zukunft? Ein geschützter, steriler Ort mit maximaler Flexibilität nach den Lehren aus der Pandemie? Ein offener Raum für das soziale Zusammentreffen und Wohlbefinden aller Menschen als grüner Marktplatz und zentraler Knoten im Städtebau? Diskutieren Sie mit uns die Vision zukünftiger Kliniken – in einer Runde aus Architektur, Medizin, Medien, Krankenhausmanagement und Beratung – moderiert von Michael Kerbler.

Hier geht’s zum Livestream www.ac.co.at/talk

Hier geht’s zur Anmeldung talk@ac.co.at


09/2021

Toooooooor!

Das war Architects Collective am Archiball 2021! 8 Matches, 8 Stunden, vollster Einsatz – Platz 8! Wir sagen Danke für die tolle Organisation von #fcp, das wunderschöne, warme Spätsommerwetter, die großartige Stimmung und den vielen Spaß, den wir hatten – dabei sein ist alles! Forza!

09/2021

Neu im Team 

Andrea Dürnbeck und Andreas Hajek  

Herzlich Willkommen!

Kollektiv


08/2021

Richtfest in Hamburg

Die neue Martini-Klinik feiert Richtfest! In Hamburg-Eppendorf (UKE) wurde heute mit dem traditionellen Aufziehen der Richtkrone der Abschluss der Rohbauarbeiten des zukünftigen Solitärs mit Klinkerfassade gefeiert. Ab 2023 werden Patienten mit Prostatakrebs in einem siebengeschossigen Neubau mit 100 Betten und 8 OP-Sälen versorgt. Die Fachklinik ist mit rund 2.500 Behandlungen pro Jahr weltweit führend bei Behandlungen von Prostata Tumor. Die Klinik leistet Pionierarbeit mit roboterassistierten Operationssystemen zur Erhaltung von Kontinenz, Potenz und Lebensqualität.

Link zur Projektseite


07/2021

Yes, we BIM!

Wir von Architects Collective planen alle Projekte und in allen Leistungsphasen bereits seit 2016 im Building Information Modeling (BIM). Alle relevanten Gebäudedaten werden geometrisch aufgebaut und digital verwertbar modelliert, somit ist die Planung neben der Zeichnung auch als Datenpaket verfügbar. Nicht nur bei Großprojekten wie dem Neubau des zweitgrößten Spitals in Luxemburg, dem Südspidol in Esch sur Alzette, sondern auch bei mittelgrossen Strukturen wie etwa der Martini-Klinik in Hamburg ermöglicht BIM die vernetzte Zusammenarbeit und steigert so die Effizienz und die Qualität im Bauprozess. Wir freuen uns, dieses innovative Planungsverfahren erfolgreich und umfassend in unsere Architekturplanung integriert zu haben!

LINK zu Südspidol


06/2021

Pride Month

Der Juni steht weltweit im Zeichen von Diversität und Gleichberechtigung, zwei grundlegende und gelebte Werte auch im Architects Collective! Wir solidarisieren uns mit der LGBTQ-Community und sprechen uns klar gegen jegliche Form von Diskriminierung aufgrund von Geschlecht, Gender, Sexualität, Herkunft oder Alter aus. Happy Pride!

 

 

Copyright: Torsten Erbstößer (Gassmann + Grossmann)
 

06/2021

Kinder- und Jugendklinik Freiburg

Die ersten Paneele der hinterlüfteten Metallfassade mit vorgehängtem individuellem Lochblech sind im Eingangsbereich montiert! Das Projekt Kinder- und Jugendklinik Freiburg schreitet trotz Pandemie und durch enge virtuelle Zusammenarbeit mit unserem örtlichen Partner bestens voran Richtung Fertigstellung.

Link zur Projektseite


05/2021

Neu bei Architects Collective!

Veronika Koller und Anna Kubiak sind neu im Team, wir freuen uns! Veronika Koller ist seit April bei uns im Team, sie hat an der Uni Innsbruck studiert und ist gerade nach Wien gezogen. Die Reiselust und ihre Vorliebe zum Meer und zum Surfen brachten Veronika für ein Auslandssemester auch schon nach Melbourne. An Wien reizt sie vor allem die Kunst, sie freut sich schon darauf die Stadt mit dem Rennrad zu erkunden. Wir finden, das ist ein guter Plan.

Anna Kubiak ist angehende Architektin, sie studiert an der TU Wien und ist seit März im Kollektiv. Sie macht viel Sport, vor allem Fahrradfahren, Klettern und Snowboarden. Auf ihren Reisen lässt sich Anna gerne durch die Vielfalt von Kulturen und deren architektonischen Ansätzen inspirieren. Herzlich Willkommen Anna und Veronika!

Kollektiv

04/2021

The Barcode

The Roaring Sixties lassen grüßen. Von 1964 bis 1967 wurde in Wien ein Turm aus Stahlbeton für Personalwohnungen auf zwanzig Ebenen errichtet. Dieser wird nun in ein zeitgemäßes Bürogebäude mit höchsten Ansprüchen an modernes Arbeiten für den Wiener Gesundheitsverbund und das AKH Wien umgestaltet. Das Barcode-Muster zeigt sich in der Fassade und am neugestalteten Vorplatz. So entsteht eine neue Aufenthaltsqualität, die den dezenten Charme der Sixties in die 2020er Jahre übersetzt.

Link zur Projektseite


03/2021

Healthcare Architecture quo vadis? The future Hospital

Das Krankenhaus der Zukunft? Seit einem Jahr leben wir in einer Pandemie, im Spannungsfeld von Social Distancing und neuen virtuellen Räumen. Covid-19 hat auch den Krankenhausbau auf den Kopf gestellt. Wie antwortet die Architektur auf diesen Game Changer? Wieviel Zukunft nehmen wir vorweg? Welche ist die mutige Vision eines modernen Klinikums? Ein offener Ort der Zusammenkunft und des Wohlbefindens – oder ein geschützter Ort mit maximaler Flexibilität? Architects Collective beschäftigt sich mit diesen komplexen Fragen in einem Artikel: „Das Krankenhaus steht vor einer Revolution. Covid-19 und die Zukunft der Healthcare Architecture“

weiterlesen 


03/2021

Wir gratulieren ...

Der erste Preis des Wettbewerbs Neubau Campus Großhadern der Universitätsklinik München ging an die Arge HENN (München, Berlin, Peking) und C.F. Møller (Aarhus, Berlin) mit Sinai Landschaftsarchitekten (Berlin). Architects Collectives Masterplan entspricht einem Hybrid aus Magistralen- und Campus-Typus. Eine Magistrale mit zweigeschossigem Marktplatz, Stege und Brücken, begehbare Rampen und das bepflanzte Dach erschaffen einen lichtdurchfluteten neuen grünen Campus mit kurzen Wegen und höchstem Komfort für PatientInnen und Personal in einem Umfeld maximaler Freiraumbetrachtung und -nutzung.

weiterlesen


01/2021

Neuigkeiten bei Architects Collective

Unser Kollektiv hat eine Ziviltechnikerin mehr! Silvia Lackner meisterte nach intensiven Monaten des Lernens, unzähligen Kaffees und mit Bravour Ende 2020 die Ziviltechniker Prüfung, wir freuen uns sehr und gratulieren von Herzen! Silvia ist seit April 2017 bei Architects Collective und arbeitet vorwiegend am Projekt Kinder- und Jugendklinik Freiburg. Silvia studierte an der TU Wien und an der ETSAB in Barcelona, neben der Architektur liebt Silvia Philosophie, Literatur und künstlerisches Arbeiten. Lass´ dich feiern, liebe Silvia!

Andreas Wohofsky ist seit November 2020 im Kollektiv! Andreas studierte Architektur in Graz (TU) und Wien (Universität für angewandte Kunst) und hat nach einem längeren Aufenthalt in Los Angeles seine Reiselust vor allem für die USA entdeckt. Außerdem studierte Andreas Musik am Jazzkonservatorium in Wien und ist Gitarrist in diversen Bands. Seine Malerei bringt er regelmäßig zur Ausstellung. Herzlich Willkommen im Team!



 

01/2021

Das Patientenzimmer

Architects Collective in den Medien: Wir freuen uns zu dieser exzellenten Publikation „Das Patientenzimmer. Planung und Gestaltung“ (Birkhäuser) gleich mit zwei Projekten beitragen zu dürfen: das Südspidol in Luxemburg (Fertigstellung 2026) und die Kinder- und Jugendklinik Freiburg (2023). Das breit angelegte Fachbuch gibt einen Überblick über die Entwurfsaufgabe Patientenzimmer, der kleinsten Zelle des Organismus Krankenhaus, und zeigt vorbildliche Lösungen: sowohl schematisch wie auch im gebauten Beispiel. Vielen Dank!

Mehr lesen ...


Glanhof

Wohnen


12/2020

Neue Publikationen

Architects Collective in den Medien: Wir freuen uns weitere Publikationen über unser Kollektiv und unsere Architektur bekannt zu machen. Vielen Dank ARCHI-NEWS.EU, Building Times und Chris van Uffelen/BRAUN Publishing für die Publikation unserer Arbeiten.


11/2020

Neu im Team bei Architects Collective

Carlotta Floreano und Carlos Vega, beide angehende ArchitektInnen, sind neu im Team bei uns im Architects Collective! Carlotta kommt aus Italien, sie ist verliebt in Wien, in die Architektur und ihre Geschichte. Carlos stammt von den Kanarischen Inseln – mit Leidenschaft erkundet er neue Orte, dabei liebt er es neue Zugänge zur Architektur zu entdecken. Herzlich Willkommen im Team!

11/2020

Architects Collective auf Instagram:

Besuchen Sie unser Profil für weitere Details, News und Stories zu unserer Arbeit.

www.instagram.com/architectscollective/



Copyright: Torsten Erbstößer (Gassmann + Grossmann)
 

10/2020

Ein Leuchtturm für die Kindermedizin

Der Rohbau der neuen Kinder- und Jugendklinik Freiburg im Breisgau ist abgeschlossen: Kürzlich feierte man Richtfest mit der Versenkung einer Zeitkapsel. Gut zu erahnen ist bereits die Leichtigkeit, mit der dieser Architekturauftrag für den Neubau einer Kinder- und Jugendklinik ausgeführt sein wird. Viel Licht von allen Seiten, große runde Öffnungen in den Decken, „tanzende“ Stützen mit Auskragungen in den Eingangsbereichen und einer „Blätterfassade“ mit Lamellen in den oberen Bettengeschossen. Ein Ort für Kinder und Jugendliche, einfühlsam und durchdacht, mit vielen Bezügen zwischen Innenraum und umliegender Parklandschaft mit liebeswertem, erholsamen Dorfcharakter zum Wohlfühlen und baldigen Gesundwerden.

Kinder- und Jugendklinik Freiburg

Copyright: UKE / Axel Kirchhof
 

10/2020

Grundsteinlegung für die Martini-Klinik in Hamburg

Die neue Martini-Klinik feierte Ende September die Grundsteinlegung des Neubaus am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Bis 2023 entsteht für die Versorgung von Patienten mit Prostatakrebs ein siebengeschossiger Neubau mit 100 Betten und 8 OP-Sälen. Die Fachklinik ist mit rund 2.500 Behandlungen pro Jahr weltweit führend bei schonenden und umfassenden operativen Behandlungen von Prostata Tumor. Dabei leistet die Klinik medizinische Pionierarbeit mit roboterassistierten Operationssystemen für die Erhaltung von Kontinenz, Potenz und maximaler Lebensqualität.

Martini-Klinik Hamburg


09/2020

Neu im Team bei Architects Collective

Analía Larrazabal, Abdolhossein Sardari, beide Architekten, und Brigitte Anna Oettl, verantwortlich für Kommunikation intern/extern, sind neu im Team bei Architects Collective! Analía kommt aus Argentinien, tanzt gerne Samba, Salsa und Lindy Hop und arbeitet am liebsten kreativ. Abdolhossein liebt Städtebau und Stadtentwicklung und ist fasziniert von der Architekturgeschichte. Brigitte schreibt für ihr Leben gern, ist viel unterwegs und am liebsten am Meer. Herzlich Willkommen!


09/2020

Eine Heimat für den Sekt: Architects Collective liefert architektonischen Rahmen für Österreichs modernste Sektproduktion

„Ihr habt dem Sekt eine Heimat gegeben,“  freut sich Bauherr Norbert Szigeti auf unserer Tour durch die modernste Sektproduktion Österreichs, die A-NOBIS Sektkellerei Norbert Szigeti GmbH, die kürzlich feierlich in Zurndorf am Neusiedlersee im Burgenland eröffnete.

Mehr lesen ...

 


08/2020

Universitätsklinikum AKH Wien

AC freut sich über die Beauftragung der Planung der Umstrukturierungs- und Erneuerungsmaßnahmen für die Pflegebereiche und einer Bettenersatzstation. Gemeinsam mit HWP Stuttgart werden wir wesentliche Teile eines der größten Krankenhäuser Europas in den nächsten Jahren baulich erneuern.

07/2020

Bauteil 71 - Büroturm

Wir freuen uns über die Beauftragung mit der Planung des Totalumbaus des ehemaligen Personalwohnheimes in ein zeitgemäßes Büroobjekt für den Wiener Gesundheitsverbund und das AKH Wien.


06/2020

Infineon Fertigstellung Rohbau

Der Standort Villach des Halbleiterherstellers Infineon wird durch ein neues Chipwerk erweitert. Dafür investiert Infineon 1,6 Milliarden Euro. Der Komplex umfasst eine Reinraumfabrik mit zentralem Versorgungsgebäude, sowie Büro- und Lagergebäude. Die Rohbauten wurden kürzlich abgeschlossen. Gemeinsam mit Unit 4 aus Stuttgart sind wir für Architektur und Planung unter dem Generalunternehmer Exyte Central Europe GmbH verantwortlich.

Infineon Chipfabrik Villach


04/2020

Kinder- und Jugendklinik Freiburg

Die Bauarbeiten für die neue KJK in Freiburg im Breisgau in Deutschland sind voll im Gange. Für alle, die gerne einen Blick auf das Baustellentreiben werfen wollen, gibt es hier den Link zur Kamera: 

Baustellenkamera KJK Freiburg

 

 

03/2020

Sky Space im Burgenland 

Zur Zeit entsteht die modernste Sektkellerei Österreichs A-NOBIS von Norbert und Birgit Szigeti in Zurndorf am Neusiedler See. Die Baustelle ist in vollem Gang und die Eröffnung ist diesen Sommer geplant.

A-NOBIS Norbert Szigeti


Architects Collective @ Home

Seit einer Woche arbeiten wir anders. Unser gesamtes Team ist seither im Home Office tätig. Wir entwerfen, zeichnen und organisieren unsere Projekte in Wien, Hamburg, Villach oder Luxemburg (fast) wie gewohnt dank unserer engagierter Mitarbeiter.

Sie können uns jederzeit über E-Mail, Telefon oder Skype erreichen.


02/2020

Neu im Team

Patryk, Bettina und Léa sind jetzt auch Architects Collective.

Zum Kollektiv


Wolke Zwei

Städtebau  Wohnen   Büro   Öffentlich


10/2019

AC Action-Ausflug

Abenteuer pur: Unser diesjähriger Action-Ausflug führte uns ins Rafting Camp Palfau im wunderschönen Nationalpark Gesäuse. Egal ob beim Rafting auf der Salza oder beim Canyoning in der Taglesschlucht, wir trotzten den herbstlichen Temperaturen und durften so gemeinsam über uns hinauswachsen und ein unvergessliches Abenteuer erleben.

Rafting Camp Palfau

 

09/2019

A-NOBIS Norbert Szigeti

Das derzeit prickelndste Sektprojekt in Österreich, A-NOBIS von Norbert und Birgit Szigeti, macht große Fortschritte: Die Betonarbeiten, Säulen und Wände sind voll im Gange.

A-NOBIS Norbert Szigeti


Bad Schallerbach

Wohnen  Gesundheit


07/2019

Spatenstich

Und schon feiern wir die nächste Baustelle: Der Spatenstich für die neue Martini-Klinik in Hamburg ist erfolgt. Der siebengeschossige Neubau mit seiner markanten Fassade aus Klinker und Faserbetonlamellen soll bereits bis 2022 fertig gestellt sein.

Martini-Klinik Hamburg

 


07/2019

Smartes Wohnen

Auskragende Balkone mit Nischen für maximale Privatsphäre und kontrastierende Farben zeichnen den Neubau in Elsbethen bei Salzburg aus. Eingebettet in die dörfliche Struktur und in unmittelbarer Nähe zur neuen Red-Bull Konzernzentrale entstand ein smarter Wohnbau mit 15 Kleinwohnungen.

Wohnbau Elsbethen

07/2019

Neue Nutzung

Im Rahmen eines kooperativen Architektur- und Planungswahlverfahrens schaffen wir mit vier weiteren Architekturbüros ein neues, attraktives Wohnquartier in Wiener Neustadt. Auf dem ca. 5 Hektar großen Areal des ehemaligen Fußball-Stadions entstehen bis 2025 um die 500 Wohnungen, ein Park, Quartiers-Zentrum und Kindergarten.


Jedes Projekt – vom Weingut über die Klinik bis zum Hotel – verdient die gleiche Sorgfalt und die gleiche Neugier bei der Suche nach einer neuen Lösung.


06/2019

Reges Treiben

Die Bauarbeiten für die neue Kinder- und Jugendklinik in Freiburg sind voll im Gange. Für alle, die gerne einen Blick auf das Baustellentreiben werfen wollen, gibt es hier den Link zur Kamera: 

Baustellenkamera KJK Freiburg

 

05/2019

Gemeinsame Helden

Unsere AC-Kleingeld-Box war schon wieder voll. So konnten wir dem Verein Sonne International erneut eine kleine Spende überreichen: Die von uns gesammelten 250 Euro kommen den Straßenkindern im neuen Förderzentrum in Yangon/Myanmar zu Gute.

Sonne International


04/2019

Infineon Austria

Der Standortausbau von Infineon in Villach geht in die nächste Phase: Wir sind mit der Ausführungs- und Detailplanung betraut worden und schon mitten im intensiven Abstimmungsprozess mit den Planern. Erste Bauarbeiten haben bereits begonnen, die Fertigstellung der vollautomatisierten Chipfabrik ist für 2021 geplant.

Infineon Chipfabrik Villach


1/2019

HERZ BLUT

Mit "HERZ BLUT – 150 Positionen zur Architektur in und um Österreich“ präsentiert architektur in progress ihr neuestes Buch. Auch wir sind mit einem unserer Herzensprojekte darin vertreten…

architektur in progress


01/2019

Wir gratulieren...

… dem Team von Zoboki Design & Architecture zu seinem Siegerentwurf für das neue South-Pest Hospital Centre in Budapest. Mit dem Entwurf – bei dem auch wir unser Know-how einbringen durften – ist es gelungen, eine Symbiose aus den Bezügen zur urbanistischen Historie des Ortes und den funktionalen und technischen Anforderungen an ein zeitgemäßes und zukunftsorientiertes Schwerpunktkrankenhaus zu schaffen.

www.zda.hu

12/2018

Wohnen in Pötzleinsdorf

Villengarten nennt sich unsere Projektstudie für den Neubau einer Wohnhausanlage in Wien Pötzleinsdorf. Die 37 Einheiten verfügen über offene, moderne Grundrisse und zwei Orientierungen. Die Wohnungen bestechen durch grosse Terrassen, Balkone oder Eigengärten sowie durch einen Ausblick auf die umliegenden Grünflächen und Weinberge.


11/2018

WeinQuartier

Rui Camilo hat das Weingut Nett nach der ersten Traubenlese fotografiert. Der moderne Holzbau ist mittlerweile ein Vorbild für innovatives und ökologisches Bauen in der Pfalz. Unser Video zeigt die vorgefertigten Wand- und Dachelemente, die Bims-Beton Trennwände und die verkohlte Shou-Sugi-Ban Holzfassade.

Video Weingut Bergdolt-Reif & Nett

10/2018

Infineon Villach 

Der Technologiekonzern Infineon erweitert den österreichischen Standort Villach durch ein neues Chipwerk und investiert dafür 1,6 Milliarden Euro. Unter dem Generalplaner CRC Clean Room Consulting Freiburg zeichnen wir gemeinsam mit HWP Stuttgart für die Architekturplanung der 60.000 m2 großen Reinraumfabrik mit zentralem Versorgungsgebäude, Büro- und Lagergebäude sowie Betriebsfeuerwehr verantwortlich. 

Infineon Austria


08/2018

A-NOBIS

Norbert Szigeti, einer der Pioniere für erlesenen Sekt aus Österreich, gründet die neue Marke A-NOBIS. Unser Gebäude für diese neue Sektkellerei wird nicht nur Produktionsstätte sein, sondern repräsentative Architektur in der Hochwertiges geboten wird sowie ein Treffpunkt und Ort des Genusses.

A-NOBIS Norbert Szigeti

 

06/2018

Unsere neue Zentrale

Nachdem unser altes Büro zu klein geworden ist, sind wir in das legendäre Haus Portois & Fix in die Ungargasse 59 - 61 gezogen. Das Gebäude gilt nicht nur als eines der Hauptwerke des Architekten Max Fabiani, sondern war 1900 – aufgrund seiner progressiven Architektur – ein wahrlicher Skandal: Fabiani schuf einen neuen Gebäudetypus, bei dem die Trennung zwischen Geschäfts- und Wohnzone durch unterschiedliche Materialien und Konstruktionen gezeigt wurde.

Haus Portois & Fix


05/2018

Campus Zentralklinikum Lörrach

Für die „Healing Gardens“, unseren Entwurf für den Planungswettbewerb Campus Zentralklinikum Lörrach, haben wir uns von einem Märchen von Hans Christian Andersen inspirieren lassen. Von welchem? Das könnt Ihr hier lesen…

Campus Zentralklinikum Lörrach

 


Kinder- und Jugendklinik Freiburg

Freiburg

Gesundheit

05/2018

Neu im Team

Seit Anfang Mai unterstützen uns unsere PraktikantInnen Alex aus Bukarest, Inga aus Stuttgart und Sven aus Wilhelmshaven bei unseren Projekten. Nochmal: Herzlich Willkommen!

Zum Kollektiv


Ozuluama Residence

Mexico City

Wohnen


10/2017

1. Preis Martini-Klinik Hamburg 

Gemeinsam mit HWP aus Stuttgart konnten wir die Jury von unserem Projekt überzeugen. Der Neubau als Teil des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf soll bereits bis zum ersten Quartal 2022 eröffnet werden.

Martini-Klinik Hamburg


10/2017

Klinikum Klagenfurt - Masterplan 2030

Wir haben das Verhandlungsverfahren Klinikum Klagenfurt - Masterplan 2030 zusammen mit Ebner Hohenauer HC Consult und pdc process design consultants gewonnen. Im Rahmen dieser Studie galt es raumplanerische und städtebauliche Aspekte zu untersuchen und ein Konzept für erforderliche Baumaßnahmen zu entwickeln.

09/2017

Palais Chotek

Vom Atelier des Mödeldesigners Friedrich Otto Schmidt zum eleganten Stadthotel mit 160 Zimmern: Entwurf und Planung für den Um- und Zubau des historischen Palais auf der Währinger Straße in Wien, das von 1871 bis 1874 nach Plänen von Lothar Abel für Otto Graf Chotek erbaut wurde.

 


09/2017

11 Jahre Architects Collective

Mit Musik von 5/8erl in Ehr'n und Preddy Tendergrass, Kulinarik von Habibi & Hawara und über 200 Gästen feierten wir im Palais Chotek 11 Jahre erfolgreiche gemeinsame Arbeit.

Obstbau Leeb

St.Andrä am Zicksee

Wohnen   Gewerbe

 


Klinikum Klagenfurt

Kärnten, Klagenfurt

Gesundheit


08/2017

Sommerfrische auf der Dachterrasse

Diesen Sommer haben wir ausgenutzt und zahlreiche Barbecues auf unserer tollen Dachterrasse genossen!

Zum Kollektiv

08/2017

Weingut Nett Eröffnung

Nach einem Jahr Bauzeit wird das Weingut am 1. und 2. September 2017 im Rahmen eines Tags der offenen Tür eröffnet. Es gibt Weingutführungen, Weinproben, kulinarische und musikalische Höhepunkte.

weiterlesen


Franziskus Spital 

Wien

Gesundheit

06/2017

Alles bleibt neu!

Neben den vielen Projekten für unsere Bauherren haben wir Anfang des Jahres mit einer eigenen „Baustelle“ begonnen: Gemeinsam mit dem Markenexperten Markus Huber und dem Team von buero bauer haben wir unsere Corporate Identity weiterentwickelt. Unser Auftritt ist nun visuell prägnanter, inhaltlich präziser und kollektiver in der Kommunikation.