Architects Collective

Bad Schallerbach

Projektbeschreibung

Um- und Neubau einer
Gesundheitseinrichtung

Ort

Bad Schallerbach, AUT

Bauherr

Versicherungsanstalt für Eisenbahn
und Bergbau (VAEB)

Wettbewerb

2010
(1. Preis EU-weiter Wettbewerb)

Fertigstellung

2013

Nutzfläche

8.000 m² 

Download Projekt

Die Herausforderung beim Umbau und der Erweiterung der Gesundheitseinrichtung für Eisenbahn und Bergbau im oberösterreichischen Bad Schallerbach war es, ein landläufig als „alter Kasten“ bezeichnetes Gebäude in einen einladenden, interessanten und vielen Anforderungen entsprechenden sowie nachhaltigen Komplex zu verwandeln.

Therapie und Ort der Ruhe
In einer großzügigen Parklandschaft – eingerahmt mit altem Baumbestand – entstanden entlang der plätschernden Trattnach ein zweigeschossiger Therapiebereich sowie Räume für 124 Gästebetten samt den dazugehörigen Balkonen, wo die PatientInnen zur Ruhe kommen können. Bei diesem Projekt galt es nicht nur einen Schwerpunkt auf Energieeffizienz und Gesundheitsinnovationen zu legen: Das Ziel war auch, ein Gebäude zu realisieren, das die medizinische Nutzung optimal und fließend mit dem Charakter eines Hotel Resorts verbindet.

Hohe Standards, bessere Effizienz
Das Gebäude wurde mit viel Tageslicht, hochwertigen Materialien wie Eichenholz, Schiefer und Kautschuk ausgeführt und mit architektonischer Sensibilität und einer neuen Ausdrucksform in die Zukunft überführt: Angefangen vom Therapiebad der Anlage bis hin zu den Zimmern und der Holzterrasse am Fluss samt ihrer Kräuter und Blumenbeete. Das „klimaaktiv“ zertifizierte Projekt setzte damit neue Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Gesundheitsinnovation und gilt als Vorbild für eine gelungene Mustersanierung in Österreich.



Lageplan

Fassade mit Balkonen in Holz-Stahl-Leichtkonstruktion mit vorgehängter Holzlattung


Viel Licht, Materialien wie Eichenholz, Schiefer, Kautschuk und architektonische Sensibilität zeichnen diesen Bau aus.


Balkone als Orte der Ruhe


Therapiebad


Ziel war es, ein Gebäude zu realisieren, das die medizinische Nutzung optimal und fließend mit dem Charakter eines Hotel Resorts verbindet.